Hallo,

mögt ihr natürliche Kosmetikprodukte?

Ich liebe sie. Nicht nur deshalb, weil die Naturpflege aktuell in Mode ist. Es gibt konkrete Gründe für diesen Trend – natürliche Substanzen sind einfach am besten für uns. Das lässt sich wirklich spüren. Ich sehe selbst, dass ich besser aussehe und mich besser in meinem eigenen Körper fühle, seitdem ich Kosmetikprodukte aus Parfümerien mit den natürlichen Kosmetikprodukten ersetzt habe. Meiner Meinung nach war diese Änderung ein Volltreffer.

Wieso lohnt es sich, natürliche Kosmetik zu verwenden?

  1. Ihr seid sicher, dass die Zusammensetzung frei von künstliche Zutaten ist.
  2. Ihr könnt die Kosmetik stationär und online kaufen oder selber machen.
  3. Zusammensetzungen sind einfach, deswegen sinkt das Risiko von Allergien.
  4. Die Naturkosmetik ist oft billiger als innovative Formeln.
  5. Natürliche Kosmetikprodukte sind vielseitig und können verschieden verwendet werden.

Natürliche Kosmetik, die ich einfach liebe

Es ist allerhöchste Zeit für eine Liste mit meinen Must-haves, also natürlichen Kosmetikprodukten, die ich jeden Tag verwende, weil sie echt fantastisch wirken!

> Naturreines Arganöl

Der erste Platz in meiner Liste gehört dem natürlichen Arganöl, das ich auf den gesamten Körper, das Gesicht, die Haare, die Kopfhaut und die Nägel auftrage. Ich verwende es auch vor dem Schminken oder als eine Basis der Kosmetik DIY. Arganöl ist ein wirklich polyfunktionales Kosmetikprodukt, das mit Feuchtigkeit versorgt, glättet, stärkt und schützt (beispielsweise vor Hitze oder Sonne). Es ist wirklich großartig!

> Himbeerbalsam für Lippen

Mein Hit zur Lippenpflege ist ein Himbeerbalsam auf der Basis von Lanolin, Himbeerkernöl, Sheabutter, Jojobaöl und Vitamin E. Das Produkt pflegt meine Lippen und verleiht ihnen auch eine schöne Farbe dank des natürlichen mineralischen Pigments. Meiner Meinung nach ist der Himbeerbalsam ein wunderbares Kosmetikprodukt – ohne diesen Balsam kann ich jetzt das Haus nicht verlassen.

> Parfüm im Bienenwachs

In meiner Tasche gibt es auch immer ein Parfüm im Bienenwachs, weil es 100 % natürlich, sehr haltbar und besonders handlich ist. Das Parfüm wurde nämlich in einem kleinen Glas verschlossen. Die Basis ist hier das Bienenwachs und der Duft ist dank der Mischung von ätherischen Ölen entstanden. Dank einer solchen Formel bleibt der Duft länger auf der Haut als im Falle vom traditionellen Parfüm.

> Rosenwasser

Ich liebe Rosenwasser für seinen Duft, aber nicht nur. Ich greife nach diesem Produkte sehr gerne und verwende es als ein feuchtigkeitsspendendes, erfrischendes und verjüngendes Gesichtswasser. Im Sommer verwende ich es manchmal als ein Spray für Gesicht und Haare. Am Abend hilft es mir, mein Gesicht gründlich zu reinigen.

> Deo in Creme

Meine Entdeckung der letzten Wochen ist ein Deo in Form einer Creme. Traditionelle Deos und Antitranspirants ersetze ich jetzt mit einem Produkt auf der Basis von Sheabutter, Kartoffelstärke, Kieselerde, Kokosöl, Nachtkerzenöl und pflanzlichem Glyzerin. Für den angenehmen Duft des Deos verantworten ätherische Öle und das Produkt ist hundertprozentig natürlich. Es ist ausreichend, das Produkt unter den Achseln zu verschmieren und fertig – eine frische, schön duftende, glatte Haut ohne unästhetische Flecke.

> Olivenseife Aleppo

Die Seife kommt angeblich aus Syrien, aber es für mich ist am wichtigsten, dass meine Haut diese Seife einfach liebt. Ich wasche sowohl meinen Körper als auch mein Gesicht mit der Olivenseife Aleppo. Sie reinigt sehr gut und macht meine Haut echt samtweich.

Naturkosmetik – Anwendung

Ich muss noch bemerken, dass die Naturkosmetik sehr einfach in der Anwendung ist. Sie wird eigentlich identisch wie die traditionelle Kosmetik verwendet. Der einzige Unterschied ist die Möglichkeit, ein Produkt auf vielerlei Weise zu verwenden. Das bedeutet, dass ein natürliches Kosmetikprodukt zahlreiche Kosmetikprodukte aus Parfümerien ersetzen kann. Es gefällt mir, dass ich meine Kosmetiktasche dank der Naturkosmetik minimieren kann. So habe ich nur ein paar Kosmetikprodukte, die ich jederzeit in den Urlaub mitnehmen kann.

Die ober präsentierte Liste umfasst nicht alle natürlichen Kosmetikprodukte, die ich gerne verwende – ich habe nur ausgewählte Produkte erwähnt, die ich besonders liebe und für die beste Kosmetik halte.

Habt ihr eure beliebten Kosmetikprodukte mit einer natürlichen Zusammensetzung?

Schreibt in Kommentaren!

Write a Comment